INSTITUT FÜR GESUNDHEIT & PROPHYLAXE     5020 Salzburg     Moosstraße 62     Tel. 0043 662 834435     e-mail: office@ifgup.at

Lomi Lomi Nui

Hawaiianische Massage mit Körperarbeit

LOMI ist der Hawaiianische Ausdruck für Massage. Er bedeutet „drücken, kneten, reiben“ sowie „arbeiten am Innen und Außen“. Wenn in der Hawaiianischen Sprache ein Wort verdoppelt wird, verstärkt sich seine Bedeutung um ein Vielfaches. Das doppelte LOMI unterstreicht daher die Intensität und Qualität der Massage. NUI bedeutet „wichtig, einzigartig, groß“.
LOMI LOMI NUI bezeichnet also eine Massage, die einzigartiges Wohlbefinden vermittelt, sowohl innen als auch außen. Ist also eine Ganzkörper-Massage mit Tiefenwirkung, die vor allem die Selbstheilkräfte aktiviert. Liebevolle Zuwendung von Herz zu Herz.

Die LOMI LOMI NUI - eine natürliche Behandlung des menschlichen Organismus und eine ganzheitliche Massage im wahrsten Sinne des Wortes. Der Gast erhält eine  Massage mit viel und angewärmten Öl, sie lockert verspannte Muskeln und spricht den ganzen Menschen auf mehreren Ebenen an. Verspannungen oder Blockaden im Innersten lösen sich und so wird die Psyche des Menschen auf natürliche und sanfte Weise mitbehandelt.

Die LOMI LOMI NUI - fördert die Gesundheit, bringt tiefe Entspannung und persönliche Transformation, führt zu einem veränderten, besseren Körperbewusstsein und zur Harmonisierung des Energieflusses.

Die LOMI LOMI NUI – Behandlung ist ein Fest für die Sinne.
Das innere Schauen auf einen langgehegten Wunsch, das Hören der einschmeichelnder Klänge, das Gefühl für die tropische Wärme und immer wiederkehrende großflächige Berührung bestimmter Körperpartien – all das trägt dazu bei, dass der Mensch sich schon nach kurzer Zeit völlig der Massage hingibt. In diesem gelösten Zustand kehrt so etwas wie eine urtümliche Wahrnehmung zurück, die für viele bereits jenseits dessen liegt, was sie sich vorstellen können.

Unsere Vorstellung davon, was sein kann und was nicht, verbaut uns oft den Weg zum Glück  - diese Barriere gilt es zu überwinden. Körper und Geist bilden ein unzertrennliche Einheit. Auch auf Hawaii gilt das Sprichwort: „Wie innen, so außen“. Eine wesentliche Aufgabe der LOMI LOMI NUI – Massage besteht darin, den Menschen wieder mit der Weichheit seines eigenen Körpers in Verbindung zu bringen und ihm ein neues Bewusstsein des Körpers zu übermitteln.

LOMI LOMI NUI-  wirkt vertrauensbildend und auf allen Ebenen des Seins lösend und lockernd. Gerne wird LOMI LOMI NUI als Teil einer inneren und äußeren Regenerationskur eingesetzt.